Akkreditierung

Akkreditierung

Mit unten stehendem Formular können sich Presseverteter für TV, Printmedien, Foto und Internet für die ausstehenden Heimspiele des FF USV Jena in der FLYERALALARM Frauen-Bundesliga akkreditieren. Bitte beachten Sie im Zuge des umzusetzenden Hygienekonzeptes des DFB folgende Punkte:

  • Im Vorfeld ausgestellte Dauerakkreditierungen oder DFB-Ausweise sind nicht mehr gültig. Sie müssen sich für jede der ausstehenden Partien neu über unser Formular anmelden.
  • Im Zuge von Zutrittsbeschränkungen erfolgt ihre Akkreditierung unter Vorbehalt. Über eine Zulassung ins Stadion informieren wir Sie über E-Mail.
  • Der Pressebereich im Ernst-Abbe-Sportfeld bleibt geschlossen. Es erfolgt keine Versorgung mit Speisen und Getränken. Arbeitsplätze stehen Ihnen auf der Tribüne zur Verfügung. Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Personen und tragen Sie Mund-Nasen-Schutz.
  • Innenraumakkreditierungen werden neben dem TV-Personal nur für Fotografen ausgestellt. Es erfolgt eine Beschränkung auf acht Personen. Gegebenfalls können Sie für Fotos die Tribüne nutzen.
  • Es findet keine Pressekonferenz im Anschluss statt. Eine Interviewmöglichkeit mit Trainern oder Spielerinnen besteht nicht. Wenn Sie Wünsche zu Anfragen besitzen, wenden Sie sich bitte im Vorfeld an Hannes Seifert (Pressesprecher des FF USV Jena).

Bitte machen Sie sich vor dem Stadionbesuch ausführlich mit den Medienrichtlinien des DFB (siehe Downloadbereich am Ende dieser Seite) vertraut und kontaktieren Sie uns bei Fragen.

 

Im Rahmen der Personenbeschränkungen ist unser Kontingent für das Heimspiel gegen den MSV Duisburg leider ausgeschöpft. Weitere Akkreditierungen sind nicht möglich.

 

 

 

Downloads

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok