Neue Stürmerin für den FF USV

2. Frauen-Bundesliga: Aimee Phillips wechselt an die Saale.

Neue Stürmerin für den FF USV

Einen Tag vor dem ersten Heimspiel ist der FF USV Jena noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit Aimee Phillips freuen sich die Thüringerinnen, eine weitere Stürmerin in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Die siebenundzwanzigjährige Neuseeländerin spielte zuletzt für die Cardiff Met Ladies in Wales.

Mit dem Ausscheiden aus der Qualifikation zur diesjährigen UEFA Womenʹs Champions League erlosch Phillipsʹ Vertrag in Cardiff. Zuvor hatte die Offensivspielerin in den Gruppenspielen auf sich aufmerksam gemacht. Mit unter anderem einer Vorlage und einem Treffer gegen den favorisierten rumänischen Meister Olimpia Cluj gehörte sie zu den gefährlichsten Angreiferinnen in Reihen der Waliserinnen.

Nach Stationen in der neuseeländischen Heimat, Australien und zuletzt in Cardiff möchte Aimee Phillips nun in Deutschland angreifen. Die Stürmerin bringt darüber hinaus bereits Erfahrung aus der Nationalmannschaft mit. Phillips gehörte zum Kader der Football Ferns im Algarve Cup 2016.

FF-USV-Vorstandsmitglied Torsten Rödiger freut sich über den Neuzugang: „Wir sind froh, dass sich Aimee für einen Wechsel nach Jena entschieden hat. Wir sind überzeugt davon, dass sie uns mit ihren Offensivqualitäten in dieser Saison weiterbringen kann.“

Mit der Verpflichtung von Aimee Phillips setzt der FF USV Jena seine Tradition mit neuseeländischen Spielerinnen fort. Nach Amber Hearn, Ria Percival, Abby Erceg und CJ Bott ist Phillips bereits der fünfte „Kiwi“ in Reihen der Universitätsstädterinnen.

 

Aimee Phillips im Portrait

Name Aimee Flavia Phillips
Geburtsdatum 6. Mai 1991
Geburtsort Greymouth, Rununga, Neuseeland
Nationaltät Neuseeland
Position Angriff
   
Vereine

bis 2016: Forrest Milford United (NZL)

2016-2017: Eastern Suburbs FC (AUS)

2018: Cardiff Met LFC (WAL)

ab 2018: FF USV Jena

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok