Landes- und Vizemeister in der Halle kommt aus Jena

U15 und U13 räumen erste Plätze bei der Endrunde in Bad Berka ab.

Landes- und Vizemeister in der Halle kommt aus Jena

In einem von beiden Mannschaften starken Turnier mit gutem Fußball war nur das eine Spiel gegeneinander, in dem die Punkte liegen gelassen wurden. Der jüngere Jahrgang blieb sogar im gesamten Turnier als einzige Mannschaft ohne Gegentor. Aufgrund des besseren Torverhältnisses geht der Landesmeistertitel an unsere CI, die sich damit für den NOFV-Cup am 3. März 2018 in Sandersdorf qualifizierte. Herzlichen Glückwunsch!

Maria Moysidou sicherte sich zudem die Auszeichnung als beste Spielerin des Turniers.

 

Ergebnisse der U15 alias CI:

CI - CII 0:0

CI - FC Einheit Bad Berka 4:0

CI - SpG SG Moorental 4:0

CI - ESV Lok Meiningen 2:1

CI - SG Mosbacher SV 1911 6:0

 

Ergebnisse der U13 alias CII:

CII - CI 0:0

CII - ESV Lok Meiningen 1:0

CII - FC Einheit Bad Berka 2:0

CII - SG Mosbacher SV 1911 2:0

CII - SpG SG Moorental 4:0

 

Abschlusstabelle:

1. FF USV Jena I, 16:1 Tore, 13 Punkte

2. FFV USV Jena II, 9:0 Tore, 13 Punkte

3. ESV Lok Meiningen, 13:4 Tore, 9 Punkte

4. FC Einheit Bad Berka, 4:10 Tore, 4 Punkte

5. SG Mosbacher SV 1911, 3:14 Tore, 4 Punkte

6. SpG SG Moorental, 1:17 Tore, 0 Punkte

 

Foto: Andreas Huck

 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok