U13 begeistert bei Hallenturnieren

Am Samstag Platz Drei in Dresden, am Sonntag Platz Zwei in Gößnitz.

U13 begeistert bei Hallenturnieren

Aufgrund zweier Hallenturniere liegt ein langes Wochenende liegt hinter unserer U13.

Früh aufstehen hieß es am Samstag für das Turnier des FFC Fortuna Dresden. Beginn für das mit dem VfL Wolfsburg, SV Adler Berlin, SV Preußen Elsterwerda, KAW Zwickau sowie den Gastgeberinnen stark besetzte Teilnehmerfeld war 9 Uhr. Doch trotz großer Namen bestritten unsere Mädels ein tolles Turnier. Man wusste mit einer tollen Weiterentwicklung zu begeistern und konnte einen starken dritten Platz erspielen. Angelina Dorn wurde zudem als beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet. Anschließend stand noch ein Bummel durch die Dresdner Innenstadt und ein gemeinsames Mittagessen auf dem Plan und auch kulturell kamen Erwachsene wie Kinder nicht zu kurz, bevor gegen Abend die Heimreise angetreten wurde.

 

Ergebnisse des Turniers:

Jena - KAW Zwickau 4:0

Jena - SV Adler Berlin 0:1

Jena - SV Preußen Elsterwerda 4:0

Jena - FFC Fortuna Dresden B 9:0

Jena - FFC Fortuna Dresden A 2:3

Jena - VfL Wolfsburg 1:1

Endergebnis: Platz 3 - 10 Punkte - 20:5 Tore

 

Am Samstag für den FF USV im Einsatz: Felina Rodigast, Angelina Dorn, Josephine Florenz, Angelina Jürgensen, Jessica Lackner, Rosalie Riedel, Laure Frießleben, Kim Wriske und Johanna Wagner.

 

Am Sonntagvormittag stand schon das nächste Sportereignis auf dem Plan: diesmal ging es zum Turnier des FSV Gößnitz. Auch dort ernteten die Mädels Lob und Anerkennung von allen Seiten. Lisa Pitroff sicherte sich mit sieben Treffern die Trophäe als Torschützenkönigin des Turniers. Bis ins Finale konnte man sich vorspielen, aus dem man dann erhobenen Hauptes und Platz Zwei in der Tasche ins wohl verdiente Restwochenende ging.

Am Sonntag für den FF USV im Einsatz: Emilie Dockhorn, Angelina Dorn, Josephine Florenz, Melina Reuter, Rahel Dieckmann, Lisa Pitroff, Maria Moysidou, Laure Frießleben und Maxi Schulze.

 

Alle Mädels zeigten bei beiden Turnieren eine tolle Leistung und Weiterentwicklung, so unsere Trainer, die durchaus stolz auf die Mannschaft sein können. Wie immer hatten alle Spielerinnen und Mitgereisten eine Menge Spaß.

 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok