Nachwuchstelegramm: U21 empfängt Viktoria Berlin

Regionalliga Nordost: FF USV Jena – FC Viktoria Berlin +++ U15 reist nach Gera +++ U14 testet am Sonntag +++ U12 spielt gegen Kahla

Nachwuchstelegramm: U21 empfängt Viktoria Berlin

Weiterhin ungeschlagen ist Jenas U21 in der Regionalliga Nordost. Mit dem FC Viktoria Berlin wartet nun die nächste Spitzenmannschaft auf die Elf von Christian Kucharz und Jens Klinger. Der Vorjahresvizemeister kassierte in den bisherigen drei Saisonspielen noch kein Gegentor.

Jenas Nachwuchs startete mit einem 2:2 gegen den Staffelmeister Union Berlin in die Saison, setzte sich auswärts beim SV Eintracht Leipzig-Süd mit 3:1 durch und spielte vor zwei Wochen torlos im Thüringenderby beim FC Rot-Weiß Erfurt.

 

Die weiteren Partien am Wochenende:

U15 - C-Juniorinnen-Verbandsliga: Samstag (14.09.2019), 10.30 Uhr:

FFC Gera - FF USV Jena

U14 - Freundschaftsspiel: Sonntag (15.09.2019), 10.30 Uhr:

FF USV Jena - JFC Gera II (USZ)

U12 - E-Junioren-Kreisoberliga: Samstag (14.09.2019), 10 Uhr:

FF USV Jena - BSG Chemie Kahla (USZ)

 

Foto: Hannes Seifert / FF USV Jena

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok