Letztes Heimspiel für Jenas U17

B-Juniorinnen-Bundesliga: FF USV Jena – VfL Wolfsburg

Letztes Heimspiel für Jenas U17

Das letzte Pflichtspiel liegt bereits sieben Wochen zurück, doch beendet ist die Saison in der B-Juniorinnen-Bundesliga noch nicht. Zum letzten Heimspiel erwartet die Jenaer Mannschaft von Trainerin Anne Pochert am Samstag den VfL Wolfsburg im Universitätssportzentrum.

Die Wolfsburgerinnen reisen dabei als Tabellenführer an, könnten mit einem Auswärtserfolg den Staffelsieg klarmachen und sich für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft qualifizieren. Der amtierende Meister um die ehemalige Jenaerin und frischgebackene U17-Europameisterin Paula Klensmann wird entsprechend offensiv agieren.

„Nach so einer langen Pause sind wir auf jeden Fall heiß. Wir haben uns einiges vorgenommen, wollen den Wolfsburgerinnen ein Bein stellen und uns von unserem heimischen Publikum ordentlich verabschieden“, so Trainerin Pochert, „am Saisonende wird definitiv nichts hergeschenkt.“

Nach dem Heimauftritt gegen den VfL Wolfsburg, der Anstoß erfolgt am Samstag um 14 Uhr, erfolgt am kommenden Wochenende das letzte Saisonspiel. Dann tritt der FF USV Jena beim bereits abgestiegenen FC Hertha 03 Zehlendorf an.

 

Foto: Hannes Seifert / FF USV Jena

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok