Gold und Bronze für die Jenaer Fußballerinnen

USV-Spielerinnen erfolgreich beim Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin

Gold und Bronze für die Jenaer Fußballerinnen

In der WK II gewinnen die Jenaer Mädchen das Bundesfinale gegen die Sportschule Magdeburg mit 3:0 und qualifizieren sich damit erstmals für die Schulweltmeisterschaft in Prag im kommenden Jahr.

 

Team WKII:
Franziska Trenz, Anna Lena Riedel, Lara Schmidt, Vicktoria Jähnert, Johanna Biermann, Jo Anne Klinger, Milena Reinhardt, Sarah Richter, Lilly Roselt und Kapitänin Any Adam.
Trainer: Dr. Michael Zahn

 

 

In der WKIII siegen die Mädchen im "kleinen" Finale mit 2:0 gegen Magdeburg und gewinnen damit Bronze.

 

Team WKIII:
Sina Wunderlich, Pia Große, Patricia Zacher, Joleen König, Sonja Merazguia, Jade Gorlach, Luca Birkholz, Willow May Penndorf, Denise Landmann und Kapitänin Nelly Juckel.
Trainer: Steffen Beck

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok