DFB Eliteschule

DFB-Eliteschule und Juniorinnen Bundesliga – die optimale Ausbildung

http://www.dfb.de/sportliche-strukturen/talentfoerderung/eliteschulen-des-fussballs/

DFB-Eliteschule des Fußballs: Eine Auszeichnung für qualitativ hochwertige und erfolgreiche Nachwuchsarbeit!

Aktuell tragen 68 Schulen in Deutschland diesen Titel. Unter anderem auch das Sportgymnasium Jena. Wie der Name schon sagt, geht es hierbei um die Ausbildung der künftigen deutschen Fußball-Elite. „Eliteschule des Fußballs“ darf sich nennen, wer die Kriterien des DFB erfüllt, also unter anderem gewährleistet, dass die Bedingungen für die sportliche und persönliche Entwicklung der jungen Talente optimal sind. Einrichtungen wie das Sportgymnasium Jena haben die Aufgabe talentierte Spieler und Spielerinnen zu fördern und zu fordern und das nicht nur in sportlicher Hinsicht. Die Aufgabe dieses besonderen Schulkonzepts ist es die Verknüpfung von Sport und Schule zu ermöglichen, denn für die Jungen und Mädchen sollen sich auf den Leistungssport konzentrieren könne aber dabei gleichzeitig auch die Schullaufbahn erfolgreich durchlaufen.

An der Eliteschule des Fußballs in Jena trainieren nicht nur die Jungs erfolgreich, sondern auch die Nachwuchs-Fußballerinnen des FF USV Jena. "Unser Flaggschiff im Nachwuchs ist die B-Juniorinnen-Mannschaft. Hier stehen die fußballerische Ausbildung, der Spielbetrieb auf höchstem Niveau und die Vorbereitung auf den Frauenbereich im Fokus. Ziel unseres Nachwuchszentrums in Jena ist neben der Entwicklung von DFB-Kadern, vor allem auch die Heranführung der Spielerinnen an die Erste Frauenbundesliga.“ so Dr. Michael Zahn, der seit Jahren erfolgreich die Entwicklung des weiblichen Nachwuchs vorantreibt.

http://www.dfb.de/b-juniorinnen-bundesliga/start/