You are here:: News Aktuell Die Mannschaft in der Offensive
 
 

Die Mannschaft in der Offensive

USV_Logo_360pxLautstarke Unterstützung erwünscht! Jenas Fußballfrauen gehen vereint in die Offensive und werben persönlich für die letzten beiden Heimspiele. Am Sonntag, 06.05.2012, empfängt der FF USV Jena den Hamburger SV. Anstoß ist 11 Uhr im EAS.

Silvana Krys fragt gleich mal nach dem Vorhaben für diesen Sonntagmittag. Nichts vor? Perfekt! „Kommen Sie doch vorbei und drücken Sie uns die Daumen“, sagt sie. Gemeinsam zum Klassenerhalt, so steht es auf einem Faltblatt, dass die Mädel dieser Tage in Jenas Innenstadt verteilt haben. Die Mannschaft höchstselbst startete eine Aktion, die ihresgleichen sucht.

Gegen den FCR Duisburg vor zwei Wochen fanden nur 450 Zuschauer den Weg ins Abbesportfeld. „Da geht mehr“, sagt Karoline Heinze, die im Spielerrat sitzt. Der tagte spontan. Ergebnis: Die Mannschaft gestaltet ein Faltblatt, bezahlt die Herstellung und verteilt es auch noch selbst. TLZ-Fotograf Jürgen Scheere stellte die verwendeten Bilder zur Verfügung, dann wurde am Computer gebastelt. FF-USV-Geschäftsführerin Anja Kunick ist sofort begeistert gewesen, lobt das Engagement der Damen, die mitten im Abstiegskampf der Bundesliga stehen. Und Kunick unterstützt die Aktion: „Wer das Faltblatt vorlegt, kommt für den ermäßigten Preis ins Stadion“, sagt sie. Soll heißen: fünf statt acht Euro. „Dafür ganz sicher ein großes Plus an lautstarker Unterstützung“, sagt die Geschäftsführerin.

Und dafür geben die Mädel alles. Stundenlang sind sie durch die Jenaer Innenstadt gelaufen; selbstverständlich sind auch Spielerinnen der zweiten Mannschaft sofort dabei gewesen, als die Frage stand, wer bei der Verteilung hilft. Dana Walther, die Spielführerin der Reserve, geht voran, Talent Stefanie Scheide ist noch mindestens genauso schüchtern wie Bundesliga-Mittelfeld-Ass Susann Utes. Mit holländischem Akzent lockt Mirte Roelvink neue Fans ins Stadion – Amber Hearn lässt sich von Karoline Heinze dolmetschen. Sonntagmittag noch nichts vor? 11 Uhr ist Anstoß.

von Michael Ulbrich (TLZ am 04.05.2012)


Zeitgleich trifft der FF USV Jena II am Sonntag, 06.05.2012, auswärts auf den SV Werder Bremen. Anstoß ist ebenfalls 14 Uhr.