You are here:: Start
 
 

1. FFC Turbine Potsdam II - FF USV Jena II 2:0 (1:0)

2.mannschaft 11-12

Beim Spitzenreiter der 2. Frauen-Bundesliga unterlag der FF USV Jena II nach hartem Kampf mit 2:0.

 

Bereits in der 6. Spielminute kam die favorisierte Kandler-Elf zur frühen Führung: Nach einer Eingabe kam Rieka Windisch zum Abschluss, ihr Schuss wurde noch abgefälscht und schlug unhaltbar zum 1:0 ein. Die Thüringerinnen brauchten danach 20 Minuten, um sich von diesem Rückstand erholten. So entwickelte sich ab der 25. Spielminute ein offener Schlagabtausch, wobei es zusehends gelang die Brandenburgerinnen vom eigenen Tor fern zu halten und selber immer wieder eigene Angriffszüge zu fahren. Da diese jedoch nicht optimal ausgespielt wurden, ging es mit dem knappen Rückstand in die Kabine.

Ein ähnliches Bild gab es nach dem Wiederanpfiff: Jena engagiert und mit vielen Ballgewinnen, Potsdam vor allem bei Standards gefährlich. In einigen Phasen der zweiten Halbzeit waren nun die Saalestädterinnen dem Ausgleich näher als Potsdam dem 2:0. Die Entscheidung fiel dann in der 78. Minute: Nach einer Ecke stieg Erica Dillmann am höchsten und traf per Kopf zum 2:0.

 

Tore:

1:0 Windisch (6.), 2:0 Dillmann (78.)

 

Aufstellung:

Meißner - Zimmermann (83. Scherl), Walther, Stübing, Bätz, Treml, Müller, Pochert, Wochnik (72. Janke), Lehnert (76. Große), Gotte